Das Haus Poth Liewer wurde von dem Magazin SCHÖNER WOHNEN zum

Haus des Jahre 2012

gekürt und in der November-Ausgabe präsentiert.
 
 
 
Schöner Wohnen - Haus des Jahres
   

Das Haus Poth Liewer wurde von dem Magazin SCHÖNER WOHNEN zum

Haus des Jahre 2012

gekürt und in der November-Ausgabe präsentiert.


Schöner Wohnen - Haus des Jahres 





Andreas Poth erbt das Haus seines Großvaters auf dem Firmengelände in Speicher. Ein Winkel-Flachbau in Massivbauweise aus den 1960er Jahren, angrenzend an den großzügig angelegten firmeneigenen Park mit altem Baumbestand. Das Gebäude ist nach mehr als 40 Jahren abgewohnt und sanierungsbedürftig und für eine Familie zu klein. Es ist städtebaulich nicht präsent, außerdem fehlen Bezüge zu Garten und Terrasse. Die Küche ist räumlich isoliert. Deshalb wird es erweitert, modernisiert und nachhaltig saniert. Das bestehende Haus wird bis auf die Tragkonstruktion zurückgebaut und erneuert. Der Wohnteil wird aufgestockt, gedämmt und erhält eine neue Hülle in Backstein.

Neues Wohnerlebnis
Der neue offene Wohn- und Essbereich mit Galerie ist der zentrale Raum des Gebäudes. Aus dem ehemaligen großen undifferenzierten Wohnzimmer wird ein Raumkontinuum über zwei Ebenen mit verschiedenen Aufenthaltsbereichen und Raumwahrnehmungen. Der Kamin strukturiert den Raum zum Essbereich. Über das verglaste Dach öffnet sich dieser Raum dem Himmel. Der Essbereich erhält endlich die notwendige Verbindung zur Küche. Auf der Galerie entsteht eine private, helle Atmosphäre mit Kontakt zum Erdgeschoss. Durch die neuen bodentiefen Fenster werden die Räume nun gut belichtet und ermöglichen den direkten Kontakt zu Garten und Terrasse. Zusätzlich wird ein abgeschlossener Schlafbereich für die Eltern geschaffen.


vorher - nachher 





Preisverleihung in der KfW Niederlassung Berlin


EUROPÄISCH LEBEN - EUROPÄISCH WOHNEN

KfW-Award
Jahresthema 2009: "Fitnessprogramm für die eigenen vier Wände - Wohneigentum energetisch sanieren und ästhetisch bewahren"

Wir freuen uns über den 2. Preis für das Haus Poth Liewer in Speicher

Das Projekt wird in ZDF WISO vorgestellt.


 





Fassadenöffnungen 





Aufstockung und neue Hülle 





Schnitt - Zentralraum 





Eingang außen und innen 





Terrasse und Innenräume 





Wohnraum mit Kamin 





wohnen innen und außen 





Fassadendetails und Bad